Dieses Blog durchsuchen

Samstag, 22. April 2017

Parken bei unseren Veranstaltungen

Fotolia © Christopher Martin
Liebe Besucher!

Die Parkplatz-Situation in der Aachener Soers ist nicht gut, da wir uns hier in einem Landschaftsschutzgebiet befinden.

Wir bitten Besucher aus den angrenzenden Vierteln auf alle Fälle zu Fuß oder mit dem Rad zu unseren Themen-Märkten zu kommen!!

Die Buslinie 57 hält direkt vor dem Tuchwerk - Haltestelle Soers. Richtung Herzogenrath und Richtung Innenstadt fahren die Busse am Wochenende im Halbstundentakt.  

Bitte kommen Sie, wenn irgend möglich, mit dem Bus zu uns!

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Freitag, 21. April 2017

Angebot auf dem Stadtteilfest 2017



In einem Monat ist es soweit – das erste Stadtteilfest in der Aachener Soers wird Premiere haben!

Die Vorfreude auf das Fest steigt. 

Gern gebe Ihnen einen kleinen Überblick über das diesjährige Angebot:

  • Erlebnisstände – von Kosmetik über Tupperware bis hin zur Tombola
  • Infostände zu Eselwanderungen, Coaching und Aachener Vereinen
  • Verkaufsstände mit Schmuck, Bekleidung und Geschenkartikeln
  • Live-Musik auf der Künstlerbühne sowie Taiko-Trommeln
  • Kinderschminken und Zauberei für die Kleinen
  • offene Werkstätten für Besichtigungen und Tuchwerk-Führungen
  • Gaumenschmaus mit Falafel und Champignon-Pfanne, Bio-Produkten, Kaffee und Kuchen, Crêpes und frischen Smoothies

Wenn auch Ihnen dabei das Wasser jetzt ein wenig im Mund zusammen läuft, freue ich mich, wenn Sie Ihren Bekannten und Kontakten von unserem bevorstehenden Fest erzählen! Vielen Dank.

Infos über die Soers auf dem Stadtteilfest


Bild: Gudrun Anders
Aus dem Newsletter von Prof. Rouette, Diakon in der Soers:

"Am 21.5.2017 nimmt das Soerser Forum an dem Stadtteilfest im Tuchwerk mit einem Stand zur Info über die Soers und über entsprechende Literatur teil, die man käuflich erwerben kann. Der Sprecher des Soerser Forums wird persönlich anwesend sein und alle Fragen zu beantworten suchen."

Stadtteilfest - Stand Nr. 27

Dienstag, 18. April 2017

Werbebanner vom Stadtteilfest

Wenn jemand von euch einen Blog oder eine Facebookseite hat, würde ich mich freuen, wenn ihr unseren kleinen Werbebanner für das Stadtteilfest bei euch mit aufnehmt. Gern im Tausch!

Donnerstag, 13. April 2017

Letzter Stand auf dem Stadtteilfest am 21.05.2017

Kurzfristig frei geworden - Stand Nr. 18 auf dem Stadtteilfest am 21. Mai 2017.

# 17 ist ein Smoothie-Stand. # 19 das Tuchwerk.

Wer gesellt sich dazwischen? Gern ein Verkaufsstand! Standgröße: 4 qm.

Mittwoch, 12. April 2017

Besucherinformation - Banner

Der Eingangsbanner ist eingetroffen.

Also, solltet ihr zu den Märkten den großen Schornstein des Tuchwerks in der Soers nicht finden, haltet doch einfach nach dem gelben Schild auf blauem Grund des "Soerser get together" Ausschau.



Montag, 10. April 2017

Erstes Stadtteilfest in der Aachener Soers



Am 21. Mai geht es in der alten Tuchfabrik am Strüverweg in der Soers hoch her, denn dann findet im Innenhof des ehemaligen Werkes das erste Stadtteilfest in der Soers statt.

„Ich freue mich schon sehr auf dieses Fest!“, meint die Organisatorin Gudrun Anders, die, wie sie selbst sagt, in den letzten Jahren mit der Soers tief verwachsen ist. „Das ist eben der Charme der Soers“, meint die 55-jährige. „Wir sind hier stadtnah und trotzdem ist alles schön grün. Hier sagen wir den Kühen noch gute Nacht, kennen Nachbars Hund beim Namen und haben noch den Flair des Dorfes, man braucht aber mit dem Bus nur wenige Minuten bis in die Stadt.“

Den Bus zu nehmen, empfiehlt sie auch den Gästen des Stadtteilfestes. „Wenn Sie nicht zu Fuß kommen, was in Anbetracht der schönen Landschaft drum herum ja aus vielen Richtungen durchaus denkbar wäre“, meint sie augenzwinkernd, „ist der Bus sinnvoll, denn die Parkplätze sind in unserem Landschaftsschutzgebiet etwas begrenzt!“

Aber was kann man vom ersten Stadtteilfest in der Soers erwarten?  „Wir haben etwa 30 Stände auf dem Tuchwerk-Gelände – da ist sicher für jeden etwas Interessantes dabei!“, erzählt Gudrun Anders. 

So werden Geschenkartikel angeboten, aber auch Schmuck und Accessoires. „Den Hausfrauen wird eine männliche ‚Tuppertante‘ weiterhelfen und die Ladys und die Kids können sich schminken lassen. Aber auch ein Unternehmerverband ist dabei und jemand, der Eselwanderungen in der Eifel anbietet. Wenn das keine Abwechslung für die Gäste ist, dann weiß ich auch nicht …“, Gudrun Anders ist zuversichtlich, mit dem Angebot den Nerv der Zeit getroffen zu haben.

„Sollte den männlichen Begleitern das zu langweilig sein, gehen diese doch bitte an die Stände, wo vielerlei Dinge via Lostrommel neue Besitzer finden sollen!“  Sie können aber auch bei einer Tuchwerk-Führung mitmachen oder eine der offenen Werkstätten im Tuchwerk besichtigen.

Ist auch das nicht genug, so kann sich der hungrige Besucher auch an den kulinarischen Köstlichkeiten laben. „Es wird die ganz normalen Pommes geben, aber auch Suppe und etwas Vegetarisches. Nicht zu vergessen Kaffee und Kuchen. Und natürlich das, worauf ich mich am meisten freue: frische Smoothies und Nutella-Crêpes – mir wurde versprochen, dass die Kalorien zu Hause bleiben …“, meint die Veranstalterin.  

 Ob’s stimmt? Probieren Sie es aus und kommen Sie am 21. Mai zwischen 11 und 17 Uhr ins Tuchwerk am Strüverweg in der Aachener Soers.

Weitere Informationen zu dieser und weiteren Veranstaltungen unter www.soerser-get-together.de oder auf der Facebook-Seite: https://www.facebook.com/soerser.get.together

Mittwoch, 5. April 2017

Stoff- und Kleidermarkt | 9. Juli 2017 | Aachen

Stoffmarkt z. Zt. alle Plätze reserviert!


Wenn Sie auf die Warteliste möchten oder für nächstes Jahr eingeladen werden möchten, senden Sie mir bitte eine Email an info @ gudrun-anders.de (Leerzeichen bitte entfernen). Danke!